Philips Lumea IPL Geräte Test 2020 – Lohnt sich der Kauf?

Die IPL Geräte von Philips ermöglichen eine professionelle Haarentfernung mittels Intense Pulsed Light (IPL)-Technologie. Im Zuge der Haarentfernung mit IPL Geräten sorgen sanfte Lichtimpulse für eine glatte Haut ohne Haare und Stoppel. Wir haben uns die interessantesten Produkte auf dem Markt näher angeschaut und getestet.

Bestenliste der Philips IPL Haarentfernungsgeräte – Stand: August 2020

Infos zu Werbepartner

Produktdetails

Ergebnis

98%
SEHR GUT

  • Preis 599,99€ 449,00€
  • Impulse 250.000
  • Stromversorgung Akku, Netzkabel
  • Aufsätze 4
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Achseln, Bikinizone, Körper, Gesicht
Produktdetails

Ergebnis

95%
SEHR GUT

  • Preis 349,99€ 262,16€
  • Impulse 250.000
  • Stromversorgung Netzkabel
  • Aufsätze 2
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Achseln, Bikinizone, Körper, Gesicht
Produktdetails

Ergebnis

93%
SEHR GUT

  • Preis 499,99€ 299,00€
  • Impulse 250.000
  • Stromversorgung Akku, Netzkabel
  • Aufsätze 2
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Körper, Gesicht
Produktdetails

Ergebnis

78%
GUT

  • Preis 713,90
  • Impulse 100.000
  • Stromversorgung Akku
  • Aufsätze 1
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Körper
Produktdetails

Ergebnis

75%
AKZEPTABEL

  • Preis 399,99€ 231,00€
  • Impulse 250.000
  • Stromversorgung Netzkabel
  • Aufsätze 2
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Körper, Gesicht
Produktdetails

Ergebnis

74%
AKZEPTABEL

  • Preis 499,99€ 429,00€
  • Impulse 140.000
  • Stromversorgung Akku
  • Aufsätze 2
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Körper, Gesicht
Produktdetails

Ergebnis

74%
AKZEPTABEL

  • Preis 469,00€
  • Impulse 140.000
  • Stromversorgung Akku
  • Aufsätze 3
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Achseln, Bikinizone, Körper, Gesicht
Produktdetails

Ergebnis

70%
AKZEPTABEL

  • Preis 499,99€ 395,00€
  • Impulse 250.000
  • Stromversorgung Akku
  • Aufsätze 3
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Bikinizone, Körper, Gesicht
Produktdetails

Ergebnis

69%
AKZEPTABEL

  • Preis 319,41
  • Impulse 80.000
  • Stromversorgung Akku
  • Aufsätze 1
  • Schutzbrille notwendig? Nein
  • Kontaktgel notwendig? Nein
  • Anwendungsgebiete Körper

Alle Angaben zum Leistungsumfang, Preise und Features der vorgestellten Produkte sind ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, welche direkt vom Anbieter bereitgestellt werden.

Wie gut sind die IPL-Geräte von Philips im Vergleich zu anderen Marken

Bei der Philips Laser Haarentfernung wird energiereiches Licht funktionell eingesetzt, damit eine Haar-Reduktion über eine längere Zeitspanne erzielt wird. Die Anwendungsweise der Philips Haarentferner ist genial. Die Haarwurzel wird mit sanften Lichtimpulsen erhitzt, sodass das Haar auf natürliche Weise ausfallen kann. Die Ruhephase der Haut sorgt dafür, dass es zu einem verlangsamtem Haarwuchs kommt. Für eine erfolgreiche Anwendung werden die Philips Haarentferner zu Beginn alle 14 Tage über einen Zeitraum von acht Wochen angewendet. Nach der Anfangsphase ist es ausreichend, wenn die Philips Haarentfernung alle sechs bis acht Wochen ausgeführt wird. Bei der Philips Laser Haarentfernung handelt es sich um eine vielsprechende Methode für dauerhaft glatte Haut. Mit einem Philips Laser kann man auch von zu Hause aus ein dauert glattes Hautgefühl erreichen. Das Sortiment an Philips Lasern ist umfangreich und hält tolle Geräte für unterschiedliche Ansprüche bereit. Wer eine glatte Haut ohne Haare und Stoppel liebt, eine rasche Behandlung wünscht und nicht täglich an die Haarentfernung denken möchte, wird mit den IPL Geräten bestimmt eine große Freude haben.

Kaufberatung für Philips IPL Geräte: Darauf müssen Sie achten

Die Philips Laser Geräte zur Haarentfernung sind empfehlenswert für Jung und Alt. Jedoch gibt es wie so oft im Leben Ausnahmen, welche Personen die Verwendung eines IPL Gerätes eher vermeiden sollten. Vor allem für dunkle Hauttypen mit viel Melanin besteht im Zuge der IPL Anwendung stets die Gefahr einer Verbrennung. Doch wie findet man nun heraus, ob man für die IPL Anwendung geeignet ist?

Wer sich unsicher ist, ob die Anwendung passend ist, sollte vorerst ein IPL-Modell mit schwächeren Lichtimpulsen verwenden. Hier sollte man das Gerät vorerst auf der kleinsten Stufe einstellen und den Wirk-Effekt auf einer kleinen Fläche austesten. Es gibt spezielle IPL Geräte, welche speziell für dunklere Hauttypen eingestellt werden können. Hingegen sind helle Haare – von grau bis weiß – für ein zufriedenstellendes Resultat eher ungeeignet, da der Melanin-Gehalt zu gering ist. Für helle Typen eignet sich hervorragend die Epilation, um Härchen über längere Zeit entfernen zu können.

Darüber hinaus sollte auch bei bestehenden Krankheiten oder einer Medikamenteneinnahme die Verwendung via IPL überdacht werden, da in diesen Fällen die Haut oftmals stark lichtempfindlich ist. Hier zählen schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen, wie zum Beispiel Diabetes, Hautkrebs oder Sonnenallergien, dazu. Darüber hinaus sollten auch Körperstellen mit Tattoo oder Piercing sowie Stellen mit Akne, Krampfadern, Muttermalen, Schuppenflechten oder Akne nicht mit IPL behandelt werden.

Auch wenn der Preis für ein IPL Gerät oft im dreistelligen Bereich liegt, lohnt sich eine Investition auf jeden Fall. Denn regelmäßige Behandlungen beim Dermatologen oder Kosmetiker würden den Preis für ein IPL Gerät bereits nach kurzer Zeit übersteigen. Wer in ein IPL Gerät investieren möchte, sollte auf ein geringes Gewicht und eine ergonomische Form achten. Schließlich sollte es bei der Anwendung bequem sein und sich gut führen lassen. Auch eine Hauterkennung via Hautsensor ist ein praktisches Tool. Der Sensor erkennt die Haut der Anwenderin und kann so die passende Stärke des Lichtimpulses wählen. So kann eine typgerechte Behandlung mit einem guten Ergebnis erzielt werden. Es sollte auf eine gute Lampe geachtet werden, welche 250.000 bis 400.000 Lichtblitze ausführt. Das Philips IPL Gerät hat sich als hervorragendes Gerät aus dem Hause Philips einen Namen gemacht. Mit Philips Lumea IPL kann die Anzahl der Haare bereits nach wenigen Anwendungen deutlich minimiert werden. Das Gerät hat vier intelligente Aufsätze, welche eine einzigartige Anwendung für unterschiedliche Körperbereiche ermöglichen.

Pflege und Reinigungstipps

Das Philips Lumea Advanced, Lumea Prestige Gerät und weitere Artikel von Philips können relativ einfach und schnell gereinigt werden. Somit ist die Haarentfernung mittels IPL äußerst hygienisch und mit nur wenig Aufwand verbunden. Im Zuge der Reinigung muss vorerst der Aufsatz abgenommen werden, danach wird dieser mit einem Tuch gereinigt. Eine regelmäßige und richtige Reinigung ist wichtig, um die Funktionsdauer des Gerätes zu verlängern. Mit einer guten Reinigung können auch medizinische Probleme bei der Anwendung minimiert werden. Nebenwirkungen, wie zum Beispiel leichte Rötungen oder leichtes Kribbeln, können mit einem sauberen Gerät minimiert werden. Jedoch sollte man bei bestimmten Erkrankungen mit Veränderungen der Hautbeschaffenheit stets vorsichtig bei der Behandlung sein.

Besonderheiten der IPL Philips Haarentfernung

Ein wahres Highlight des Philips Haarentfernung Gerätes ist die Lumea App, welche bei einem Kauf inkludiert ist. In der Lumea App gibt es zahlreiche nutzvolle Tipps und Tricks sowie personalisierte Pläne für eine bestmögliche Behandlung. Auch eine regelmäßige Erinnerung kann mit der App realisiert werden.

Eine Besonderheit ist die SenseIQ Technologie, welche für eine individuelle Anpassung an den jeweiligen Hautton sorgt. Mit der modernen Technologie werden von zu Hause aus wirkungsvolle Ergebnisse möglich. Der Philips Lumea Prestige sorgt für eine dauerhaft glatte Haut, welche mit vier speziellen Aufsätzen möglich wird. Die Aufsätze wurden für folgende Körperbereiche konzipiert: Körper, Gesicht, Bikini-Zone und Achsel. Das Philips Lumea Prestige Modell überzeugt mit einer 40 % schnelleren IPL Technologie. So können größere Bereiche des Körpers in relativ kurzer Zeit behandelt werden. Der Lumea Prestige kann sowohl mit Kabel als auch kabellos verwendet werden. Daher eignet sich eine Anwendung zu Hause im Badezimmer, aber auch unterwegs auf Reisen.

Ein weiteres besonderes Gerät aus der Philips Serie ist der Philips Lumea Advanced BRI921/00. Mit dem Philips Lumea Advanced wird die Haarentfernung so einfach wie nie zuvor. Die beiden Aufsätze für Körper und Gesicht sorgen für eine tolle Anwendung an unterschiedlichen Körperbereichen: Bikinizone, Achselhöhlen, Arme, Beine und Bauch, Kinn, Koteletten und Oberlippe. Während der Startphase sollte die Behandlung mittels IPL alle 2 Wochen durchgeführt werden. Danach reicht eine Behandlung mit vierwöchiger Pause dazwischen. Ganz egal ob Philips Lumea, Philips Prestige oder ein anderes Philips Gerät – sämtliche Haarentfernungsgeräte mit “IPL”-Technologie (Intense Pulsed Light) ermöglichen ein tolles Ergebnis. Die unterschiedlichen Aufsätze für die verschiedenen Körperbereiche, die hohe Qualität der Geräte, das ansprechende Design und die hohe Funktionalität machen die IPL Geräte von Philips zu begehrten Gegenständen auf dem Markt. Das Preis- Leistungsverhältnis der Geräte ist aufgrund der tollen Ergebnisse und der langen Verwendungsdauer mehr als gerechtfertigt. Somit lohnt sich die Investition eines Philips Gerätes mit einer wirkungsvollen Philips Haarentfernung auf jeden Fall!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (468 Stimmen, 4,70 von 5)
philips-ipl
Loading...