Gesichtsepilierer Test 2020 – Die besten Epilierer zur schonenden Behandlung des Gesichts

Eine medizinische Haarentfernung im Gesicht ist schmerzhaft und führt auf Dauer zu hohen Kosten. Hier kommt ein Epilierer Gesicht ins Spiel: Dieser entfernt sämtliche Haare im Gesicht schnell, effizient und nahezu schmerzfrei. Doch, was macht einen Gesichtsepilierer eigentlich so besonders, welche verschiedenen Arten gibt es und auf was sollte vor dem Kauf unbedingt geachtet werden? Diese und weitere Fragen werden nachfolgend umfangreich beantwortet.

Bestenliste der Epilierer fürs Gesicht – Stand: September 2020

Infos zu Werbepartner

1. PLATZ

Ergebnis

89%
GUT

  • Preis 155,16€ 110,90€
  • Nass & Trocken Ja
  • Stromversorgung Akku
  • Aufsätze 3
  • Ladezeit 60 Min.
  • Akku-Laufzeit 2 Wochen
  • Anwendungsgebiete Kinn, Oberlippe, Stirn, Augenbrauen
2. PLATZ

Ergebnis

80%
GUT

  • Preis 41,36€ 36,67€
  • Nass & Trocken Nein
  • Stromversorgung Batterie
  • Aufsätze 1
  • Ladezeit -
  • Akku-Laufzeit 60 Min.
  • Anwendungsgebiete Achseln, Bikinizone, Gesicht
3. PLATZ

Ergebnis

71%
AKZEPTABEL

  • Preis 46,18€
  • Nass & Trocken Ja
  • Stromversorgung Batterie
  • Aufsätze 4
  • Ladezeit -
  • Akku-Laufzeit 60 Min.
  • Anwendungsgebiete Gesicht
Bis zu 3 Produkte auswähen & vergleichen!


Alle Angaben zum Leistungsumfang, Preise und Features der vorgestellten Produkte sind ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, welche direkt vom Anbieter bereitgestellt werden.

Häufig gestellte Fragen

➤ Welche Produkte eignen sich für die Pflege nach der Anwendung eines Gesichtsepilierers?

Da die Haut nach der Epilation des Gesichts oftmals etwas gereizt oder gerötet ist, empfiehlt es sich, diese zu pflegen. Dazu kann eine klassische Tagescreme oder Gesichtscreme, welche Feuchtigkeit spendet, angewendet werden. Auch eine einfache Bodylotion eignet sich für diesen Zweck.

➤ Lassen sich Gesichtsepilierer noch für weitere Zwecke anwenden?

Einige Gesichtsepilierer lassen sich neben dem Gesicht noch für die Epilation weiterer Körperbereiche einsetzen. Gerade elektrische Gesichtsepilierer sind oftmals auf solche Zwecke ausgelegt: Unter anderem können diese auch für die Achseln oder den Intimbereich eingesetzt werden.

➤ Führt die Anwendung eines Gesichtsepilierers zu Schmerzen?

Leichte Schmerzen können definitiv durch die Anwendung eines Gesichtsepilierers entstehen. Wie starke diese letztendlich ausfallen, hängt jedoch von Person ab, welche den Gesichtsepilierer anwendet, denn jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden. Auch die Art des Gesichtsepilierers spielt für das Entstehen von Schmerzen eine wichtige Rolle. Mit etwas Übung lassen sich Schmerzen jedoch verhindern.

➤ Wie wird ein Gesichtsepilierer optimal gereinigt?

Zur Reinigung eines Gesichtsepilierers werden einfach die Haare von diesem gepustet. Anschließend wird der Gesichtsepilierer unter fließendem Wasser gereinigt. Bei einem elektrischen Gerät sollte bei diesem Schritt darauf geachtet werden, dass dieser wasserdicht ist. Nun sollte der Gesichtsepilierer noch desinfiziert werden.

➤ Welche Gesichtsepilierer eignen sich am besten für Anfänger?

Gerade für Anfänger eignen sich elektrische Gesichtsepilierer mit einem Akku, denn diese sind besonders einfach zu bedienen. Anfänger können hier bei der Anwendung nicht viel falsch machen.

Was macht einen Gesichtsepilierer so besonders?

Es handelt sich hierbei um eine besondere Form des Epilierers, denn ein Gesichtsepilierer ist speziell auf die Haarentfernung im Gesicht ausgelegt. Vielen Frauen setzen ein solches Gerät beispielsweise zum Formen Ihrer Augenbrauen ein. Daher wird bei einem Gesichtsepilierer auch häufig von einem Augenbraun Epilierer gesprochen. Aber auch für Bereiche wie die Wangen, die Oberlippe sowie alle weiteren Bereiche des gesamten Gesichts kann ein Gesichtsepilierer eingesetzt werden. Das Besondere liegt hier auch in der Funktionsweise, denn ein Gesichtsepilierer zupft jedes einzelne Haar samt Wurzel aus dem Gesicht. Dabei wendet das Gerät eine besondere Technik an, welche die Haare im Gesicht so schonend wie möglich herauszieht.

Wie lange hält die Haarentfernung mit dem Epilierer?

Da im Gegensatz zu einem Rasierer mit einem Epilierer das gesamte Haar samt seiner Wurzel aus der Gesichtshaut gezogen wird, vergeht viel mehr Zeit, bis sich die Gesichtshaare wieder zurückbilden. Bis zu 4 Wochen ist das Gesicht daher nach der Anwendung eines Gesichtsepilierers frei von sämtlichen Haaren. Wird ein Gesichtsepilator regelmäßig angewendet, so dauert es mit der Zeit außerdem immer länger, bis die Gesichtshaare wieder nachwachsen. Dadurch muss ein Epilierer immer seltener angewendet werden. Andere Methoden der Haarentfernung, wie zum Beispiel Rasierer, müssen hingegen viel häufiger angewendet werden, um das Gesicht frei von Haaren zu halten.

Welche Arten von Gesichtsepilierern gibt es?

Es lässt sich zwischen vielen unterschiedlichen Arten von Gesichtsepilierern unterscheiden, denn jeder Hersteller versieht seine Geräte in der Regel mit unterschiedlichen Funktionen, Extras und Zubehörteilen. Trotzdem kann zwischen 3 Grundarten von Gesichtsepilierern unterschieden werden: Neben dem elektrischen Gesichtsepilierer gibt es somit auch die Haarentfernungspirale und die Gesichtsfeile.

Elektrischer Gesichtsepilierer

Wer an einen Gesichtsepilierer denkt, hat meist das Bild eines elektrischen Epilierers vor Augen. Hierbei handelt es sich um Gerät, welches in seiner Form einer elektrischen Zahnbürste gleicht und mit Akkus oder Batterien ausgestattet ist. Der elektrische Gesichtsepilierer muss nur über das Gesicht geführt werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Somit sorgt dieser für eine besonders schnelle und schmerzlose Haarentfernung. Zudem lässt sich mit diesem Gerät äußerst präzise arbeiten. Durch den elektrischen Antrieb ist auch die Anwendung auf einer größeren Fläche zeitsparend möglich. Darüber hinaus verfügen viele elektrische Epilierer Gesicht über zahlreiche Extras wie unterschiedliche Aufsätze, welche den Radius der Anwendungsbereiche nochmals erhöhen. Besonders beliebt sind hier die Epilierer von Braun und Philips.

Haarentfernungsspirale

Zu den manuellen Arten des Gesichtsepilierers zählt die Haarentfernungsspirale. In ihrer Form ähnelt diese einem Stift, welcher mit einer u-förmigen Spirale versehen ist. Diese Spirale wiederum ist für das Zupfen der Haare zuständig, denn die Haare verfangen sich in dieser und können somit unmittelbar entfernt werden. Die Haarentfernungsspirale arbeitet besonders präzise, sodass sich Haare auch in kleinen Bereichen des Gesichts sehr genau entfernen lassen. Da die Haarentfernungsspirale manuell angewendet wird, ist diese außerdem deutlich günstiger als der elektrische Gesichtsepilierer. Ein weiterer Vorteil der Haarentfernungsspirale liegt darin, dass diese am ganzen Körper angewendet werden kann.

Gesichtsfeile

Eine weitere Art des Gesichtsepilierers ist die Gesichtsfeile. Diese ähnelt in ihrer Form einer klassischen Feile, welche beispielsweise auch zur Entfernung von Hornhaut verwendet wird. Die Gesichtsfeile funktioniert ähnlich, wird jedoch ausschließlich im Gesicht angewendet und ist nicht so rau wie eine Hornhautfeile. Außerdem ist diese schmaler, sodass präziser mit dieser gearbeitet werden kann. Dennoch ist eine Gesichtsfeile nicht so präzise wie ein elektrischer Gesichtsepilierer oder eine Haarentfernungsspirale. Eine Gesichtsfeile reizt die Haut zudem auch etwas mehr, sodass diese nach jeder Anwendung mit einer Creme gepflegt werden sollte. Punkten können Gesichtsfeilen vor allem mit ihren geringen Anschaffungskosten und einer einfachen Handhabung, wodurch sich diese auch für Anfänger perfekt eignen.

Vorteile

  • langfristige Entfernung von Gesichtshaaren: da das Haar samt Haarwurzel entfernt wird, muss nur selten epiliert werden
  • stets sanfte und glatte Haut: beim Rasieren hingegen bleiben Stoppeln bestehen
  • Gesichtshaare wachsen weniger sichtbar nach: werden aufgrund von Wurzelentfernung mit der Zeit immer dünner
  • effizienter als Wachs: Gesichtsepilierer kann auch schon bei kurzen Haaren wieder angewendet werden
  • schnellste Methode der Gesichtshaarentfernung: mit etwas Übung lassen sich die Haare viel schneller entfernen als beispielsweise mit einer Pinzette
  • elektrische Gesichtsepilierer kommen mit vielen Extras: Aufsätze wie Reinigungsbürsten oder Massage-Aufsätze pflegen das Gesicht zusätzlich
  • je nach Gerät auch unter der Dusche anwendbar: besonders gut für sensible Haut geeignet

Nachteile

  • elektrische Gesichtsepilierer sind zunächst teuer in der Anschaffung: hier sind andere Methoden der Haarentfernung im Gesicht günstiger
  • kann teilweise schmerzhaft sein: gerade die erste Epilation im Gesicht ist aufgrund der sensiblen Haut etwas schmerzhaft
  • Reinigung der Gesichtsepilierer zieht teilweise viel Zeit mit sich: elektrische Gesichtsepilierer müssen mit einer speziellen Bürste gereinigt werden

Auf welche Kaufkriterien sollte man bei Gesichtsepilierern besonders achten?

Zunächst sollte die richtige Art des Epilierers ausgewählt werden. Manuelle Gesichtsepilierer lassen sich ausschließlich für das Gesicht einsetzen. Ein elektrischer Gesichtsepilierer hingegen kann auch für anderen Körperstellen eingesetzt werden, welche eine sensible Haut aufweisen.
Wer sich für einen elektrischen Gesichtsepilierer entscheidet, sollte auch auf das Zubehör achten: Unterschiedliche Aufsätze sorgen hier für unterschiedliche Einsatzzwecke. Beispielsweise kann hier mit dem richtigen Aufsatz ein Einsatz als reiner Augenbraun Epilierer erfolgen.

Ist der elektrische Gesichtsepilator zudem mit einer Massagefunktion oder eine Kälte-Funktion ausgestattet, so werden die Schmerzen bei der Anwendung erst gar nicht wahrgenommen. Die Funktionen spielen daher auch eine wichtige Rolle. Darüber hinaus sollte natürlich auf die Qualität und Verarbeitung  geachtet werden, denn diese Faktoren bestimmten die Lebensdauer sowie die Wirkung des Gerätes.

Tipps zur richtigen Anwendung, Pflege und Reinigung

Bei der Anwendung eines Gesichtsepilierers sollte stets beachtet werden, das Gesicht im Voraus zu reinigen. Im Idealfall sollte dazu eine Reinigungsbürste benutzt werden, mit welcher elektrische Geräte häufig ausgestattet sind. Durch die Reinigung wird sichergestellt, dass das Gesicht sauber – und frei von jeglichen Fetten ist, denn so erfolgt die Epilation effektiver. Für diesen Zweck kann auch etwas Babypuder im Voraus benutzt werden. Nun sollte der Gesichtsepilierer mit äußerster Präzision gleichmäßig und kontinuierlich über das Gesicht geführt werden. Nach der Anwendung empfiehlt sich stets eine zusätzliche Gesichtspflege, um die Haut entspannen zu lassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (216 Stimmen, 4,70 von 5)
gesichtsepilierer
Loading...