Dauerhafte Haarentfernung: IPL Geräte für glatte Haut

Dauerhafte Enthaarung mit IPL zu Hause

IPL bedeutet “Intense Pulsed Light” und ist die Bezeichnung für eine moderne Methode, mit der störende Härchen im Gesicht und im Intimbereich einfach und dauerhaft beseitigt werden können. Im professionellen Bereich setzte man bisher zum Entfernen unerwünschter Körperbehaarung vor allem auf die Haarentfernung Laser. Mit der effektiven Laserbehandlung werden Haarwurzeln zielgenau getroffen und verödet. Die moderne IPL-Methode besitzt eine ähnliche Wirkweise und wandelt Wärmeenergie gezielt in Licht um. Durch den Einsatz mehrerer Lichtspektren können damit auch größeren Flächen behandelt werden. Bei einer Haarentfernung mit Licht sorgt eine Blitzlampe für die notwendige Hitze und verödet die Haarwurzeln. Drei bis zwanzig Tage nach der Behandlung fallen die Haare im behandelten Bereich aus.

 

Die unterschiedlichen Phasen des Haarwachstums

Um die Funktionsweise der IPL Methode leichter zu verstehen, lohnt es sich, die drei Phasen des Haarwachstums näher zu betrachten. In der Aktivphase beginnt das Wachstum der Haare aus der Haarwurzel heraus. Der Melaningehalt der Haarfollikel ist in diesem Zeitraum am höchsten. Da Melanin das Licht des Gerätes absorbiert, ist die Behandlung in diesem Zeitraum äußerst sicher und wirkungsvoll. Während der Regressionsphase wächst das Haar nicht mehr und der zugehörige Haarfollikel beginnt zu schrumpfen. Dadurch kann das Haar später leichter abgeworfen werden. In der Ruhephase lösen sich alte Haare von der Haarwurzel und werden von nachwachsendem Haar verdrängt. Durch die IPL Technologie bleiben die Haarfollikel in der Ruhephase und das Haarwachstum wird dadurch dauerhaft unterbunden.

 

Wie funktioniert die IPL Haarentfernung?

Vom Prinzip her ist die Haarentfernung mit IPL vergleichbar mit der Haarentfernung Laser. In beiden Fällen wird Wärmeenergie in Licht umgewandelt. Das Besondere an der IPL-Methode ist, dass diese nur während der Wachstumsphase der Haare angewendet werden kann. Ungefähr ein Drittel der Körperbehaarung befindet sich zeitgleich im Wachsen. Deshalb wird eine IPL-Behandlung mehrmals durchgeführt. Die Anzahl der Sitzungen, die notwendig sind, hängen auch vom Haar- und Haut-Typ und von der Größe der Fläche, die enthaart werden soll ab.

 

Erfolgreiche Methode zur Haarentfernung

Die einzelnen Behandlungen werden im Abstand von mehreren Wochen durchgeführt, damit die Haut sich regenerieren kann und die Behandlung wirkt. Meist wird nach acht Anwendungen der gewünschte Erfolg erzielt. Während des Behandlungs-Zyklus kann es auch zu Hautrötungen kommen. Manchmal entstehen kleine Krusten auf der behandelten Fläche, die jedoch innerhalb kurzer Zeit abheilen. Bei dunkelhäutigen Menschen können Pigmentverschiebungen auftreten, die ebenfalls ganz von allein verschwinden.

 

Dauerhaft glatte Beine mit IPL Technik

Dauerhaft glatte Beine sind mit der modernen IPL-Haarentfernung kein Wunschtraum mehr. Lästige Haare werden sanft entfernt. Die IPL-Methode gilt als Nachfolge-Modell der Laser-Haarentfernung. Der Vorteil der modernen Methode liegt darin, dass bei der IPL mehrere Haarwurzeln gleichzeitig verödet werden können, während mit der Laser jede Haarwurzel einzeln behandelt wird. Die Behandlung verläuft nahezu schmerzfrei. Sensible Menschen verspüren ein leichtes Ziepen.
Die Haarentfernung mit IPL wirkt dauerhaft. Die IPL Methode eignet sich zur Haarentfernung Gesicht ebenso wie zur Haarentfernung Intimbereich. Außerdem können mit den modernen IPL Geräten Haare an allen Körperregion entfernt werden.

 

Einfach und bequem Haare entfernen

Mit den neuen Heimgeräten kann die dauerhafte Haarentfernung zu Hause durchgeführt werden. Die Länge einer Sitzung ist abhängig von der Größe der zu behandelnden Fläche. Vor einer IPL Haarentfernung wird empfohlen, die entsprechende Hautregion von einem Hautarzt untersuchen zu lassen, damit ein Hautkrebs-Risiko ausgeschlossen werden kann. Durch die Lichtenergie werden die Haarfollikel stimuliert, sich in die Ruhephase zu begeben. Das Nachwachsen der Haare wird über mehrere Wochen verhindert. Die Methode ist einfach anzuwenden und kann nach Bedarf wiederholt werden. Moderne IPL Geräte sind mit einem internen Filter zum Schutz der Haut vor schädlicher Strahlung ausgestattet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Stimmen, 4,08 von 5)
Loading...